Erwachsenenbildung - Kaufmanns LernCenter


Es gibt vielerlei Gründe

> Ein Berufswechsel benötigt das Aufarbeiten der Deutschkenntnisse.
> Sie haben die Aufnahmeprüfung für die BMS vor sich...
> Sie wollen Ihre Englishkenntnisse erweitern...

Fall-Beispiele aus unserem Alltag

  • Eine Krankenschwester bildete sich zur OP-Schwester weiter. Sie besuchte dabei einige Stunden bei uns, um sattelfester im Umrechnen von Einheiten zu werden (ml/h, mg/ml, Umrechnen von Druckeinheiten etc.).
  • Ein Polizist in Ausbildung repetierte im Fach Deutsch "aktiv/passiv" (Wichtig für das verfassen von Protkollen).
  • Eine junge Laborantin leistete sich einige Stunden bei uns, um noch letzte Unsicherheiten zu beseitigen. Ziel war das Bestehen der Aufnahmeprüfung zur Berufsmatura 2.
  • Eine Verkäuferin (neuer Arbeitsplatz Flughafen Kloten) besuchte einige Stunden Englisch, um den Wortschatz für ihr neues Verkaufsgebiet "Lederwaren/Schuhe" zu erhöhen.
  • Ein Burnout machte bei einem Mann um 40 einen beruflichen Neuanfang nötig. Eine Begleitung durch uns im gesamten neuen Schulstoff (IV unterstützt) gab ihm Sicherheit und halt. Es ging auch darum, wie man Neues anpacken kann.
  • Eine junge Logistikerin entschloss sich für die Technikerschule. Sie benötigte eine Erweiterung Ihrer Mathe-Kenntnisse.

Wir bieten Lösungen nach Mass.
Können wir auch Ihnen helfen? Fragen kostet nichts. Kontakt


Tel. 056 441 62 91

Anrufbeatworter vorhanden

Lageplan Parking-Möglichkeiten

Stand: 23.08.2018

Kontakt Lageplan Impressum Adressen AGB Sitemap